Schulsozialarbeit

„Schulsozialarbeit ist die ganzheitliche, lebensweltbezogene und lebenslagenorientierte Förderung für Schüler im Zusammenwirken mit der Schule. Durch Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung der Schüler wie auch durch Zusammenarbeit mit Schule und Eltern sowie den Institutionen und Initiativen im Gemeinwesen werden Konfliktpotentiale abgebaut und Möglichkeiten für eine wirksamere Sozialisations- und Bildungsarbeit in der Schule aufgebaut.

Als präventives Angebot leistet sie ihren spezifischen Beitrag zur Gestaltung der Schule als Lebensraum und zunehmend wichtiger werdenden Sozialisationsort von Kindern und Jugendlichen. Sie unterstützt die Schule bei ihrer Öffnung und Integration ins Gemeinwesen. Außerdem kümmert sie sich schwerpunktmäßig um die in ihrer persönlichen Entwicklung gefährdeten, sozial ausgegrenzten oder benachteiligten Schülerinnen und Schüler.“

(aus: Handreichung Soziale Arbeit an Schulen, Amt für Familie und Jugend Offenburg 2015)

Ansprechpartner Schulsozialarbeit
Herr Huber
Telefon 0781 / 9269 21

Trägerschaft

Träger der Schulsozialarbeit an der Waldbachschule ist der Verein „Lernen Fördern“ - Ortsverein Offenburg.

Personelle Bedingungen

Der Schulsozialarbeiter ist Diplom-Sozialpädagoge (FH) mit einem Stellenanteil von 85%.

Zeitlicher Rahmen

Der Schulsozialarbeiter ist während der Schulzeit von Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr an der Schule anzutreffen. Termine außerhalb dieser Zeiten können vereinbart werden.