Kooperationspartner der Unterstufe

Alle Angebote unserer Kooperationspartner finden im Rahmen des Schulvormittages statt. Ziel unserer Angebote ist zum Einen ein umfangreicheres Förderangebot zu ermöglichen und unsere Eltern gleichzeitig am Nachmittag zu entlasten. Zum Anderen besteht darüber hinaus (mit Ihrem Einverständnis) eine engere Zusammenarbeit zwischen Schule und Therapeuten.

Logopädie

An fünf Vormittagen besteht für Schüler(innen) mit Förderbedarf im Bereich Sprache die Möglichkeit auf Rezept, Logopädie zu erhalten. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen dabei von Frau Anselment. Nähere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage bei den jeweiligen Klassenlehrer(innen) oder auf der Homepage der logopädischen Praxis.

[mehr Informationen in der Rubrik: Angebote]

Ergotherapie

Ebenfalls auf Rezept ihres Kinderarztes können unsere Schüler(innen) im Bewegungsraum bei Frau Menzer (Praxis Berger) Ergotherapie erhalten.

Psychomotorik

Seit vielen Jahren bietet die Praxis Teichert an unserer Schule Psychomotorik an. Besteht für Ihr Kind der Anspruch auf Psychomotorik, wird das Rezept von der Praxis ausgestellt. Anschließend erhalten die Schüler(innen) im schuleigenen Bewegungs-Raum die entsprechende Therapie durch den Motologen Herrn Vogel.

[mehr Informationen in der Rubrik: Angebote]

Musikalische Früherziehung

Frau Zimmermann von der Musikschule Offenburg bietet für Schüler(innen) der Klassen 1–3 musikalische Früherziehung an. Hierfür stehen uns die Musikräume des Stadtteil- und Familienzentrums zur Verfügung. Das musikalische Angebot beginnt jeweils im Herbst und wird vom Förderverein bezuschusst. Derzeit belaufen sich die monatlichen Kosten auf 12 Euro. Sie können die Fortschritte Ihrer Kinder bei verschiedenen Festivitäten der Schule bewundern.

[mehr Informationen in der Rubrik: Partner]

Lesewelt Ortenau

Die Angebote der Lesewelt kommen überwiegend unseren Grundstufen-Schülern zugute. Zwei erfahrene Vorleserinnen kommen ein Mal pro Woche mit spannenden Büchern zum Vorlesen in eine Klasse. Zu den Geschichten, die auch im Schulgarten erlebt werden können, kann gelacht, gesungen und gebastelt werden.

[mehr Informationen in der Rubrik: Partner]